LANGLAUF

Erkunden Sie die winterliche Landschaft auf Ihren Langlaufskiern.

Unser Loipennetz ist ca. 23 km lang - alle Loipen sind für den klassischen und den Skating-Stil gespurt.

 

Loipe 1 (Hoffeld) - aktuell nicht gespurt

Länge 2 km, Laufzeit 1/2 Std. - leicht

Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Fohlenhof (Nähe Maibaum). Dieser Rundkurs ist auf ebener, sonniger Strecke. Zuerst geht es in östlicher Richtung, dann Richtung Süden am Waldrand entlang und wieder zurück zum Start.

 

Loipe 2 (Schweinberg) - aktuell nicht gespurt

Länge 6 km, Laufzeit 1 - 1 1/2 Std. - leicht

Start und Ziel ist die Tankstelle am Fohlenhof oder am Stadel des Mooser Weges (Abzweig von der B23 Richtung Norden). Zunächst führt die Loipe auf gerader und ziemlich ebener Strecke nach Norden. Nach ca. 3km rund um den Schweinberg und einigen leichten Abfahrten geht es in südlicher Richtung zurück. Der Rundkurs liegt meist in der Sonne und bietet am Rückweg eine herrliche Sicht auf die Alpenkette.

 

Loipe 3 (Schönegg) - aktuell nicht gespurt

Länge 15 km, Laufzeit für gute Läufer 1 Std., für weniger geübte bis zu 3 Std.

Ausgangspunkt ist am Campingplatz "Am Richterbichl" an der B23 (dort Parkmöglichkeit). Aufstieg ab 771 m zum Richterbichl, dann in südlicher Richtung über Solder nach Schönegg - 875 m (herrlicher Panoramablick). Weiter geht es in westlicher Richtung über eine leichte Abfahrt Richtung Wildsteig, dann mit leichtem Aufstieg über den Schlossberg nach Mühlegg - 925m (sehr schöne Aussicht). Über eine Abfahrt zum Filzbauer weiter in nordöstlicher Richtung zum Ortsteil Kreit. Danach wieder zurück zum Filzbauer, von da an südöstlich nach Schönegg (wo sich die Loipen kreuzen). Über eine langgestreckte Abfahrt über Engle zum Ausgangspunkt am Campingplatz zurück.

 

Stand 07.02.2017

Loipenplan